Kundengeschichte Kidney Foundation

Wir können nur durch Kooperation und Verbindung eine echte Verbesserung für Nierenpatienten erreichen.
Die Kidney Foundation ist eine der bekanntesten Krankenkassen in den Niederlanden. Seit mehr als 50 Jahren engagiert sich die Kidney Foundation für die Vorbeugung, Heilung und Behandlung von Nierenerkrankungen. Die Zusammenarbeit und Verbindung mit Patienten, Ärzten, Wissenschaftlern, Unternehmen, Freiwilligen und Spendern ist wichtig, um das Leben der Patienten dauerhaft zu verbessern. Wir haben Tom Oostrom, Direktor, nach aktuellen Entwicklungen, Ergebnissen und Herausforderungen für die Kidney Foundation gefragt.

Vorbeugung, Heilung und Behandlung
Tom Oostrom spricht über die Hauptthemen und -ziele der Kidney Foundation: „Wir konzentrieren uns zunächst auf die Prävention von Nierenerkrankungen. Ein Beispiel für Prävention ist der derzeit laufende “Tag gegen Salz” -Kampagne. Darüber hinaus werden Nierenerkrankungen häufig erst relativ spät entdeckt. Daher ist es wichtig, sich des geringeren Salzkonsums bewusst zu sein und zu zeigen, wie dies anders gemacht werden kann, und Menschen mit einem Risiko für Nierenerkrankungen frühzeitig zu erkennen. Neben der Prävention konzentrieren wir uns auf die Heilung. In Zukunft wollen wir, dass eine erkrankte Niere durch Stammzelltherapie wiederhergestellt oder sogar eine Niere kultiviert wird. Unsere dritte Säule ist die Behandlung. Wir konzentrieren uns auf die Förderung der Organspende und die Entwicklung der tragbaren künstlichen Niere. “

Kooperation und Verbindung
Eine intensive Zusammenarbeit mit externen Parteien wie Krankenversicherern, Patientenverbänden, Unternehmen und Forschern ist für die Kidney Foundation von wesentlicher Bedeutung. Tom: „Die Krankenversicherer tragen zum Beispiel nicht nur finanziell zur Entwicklung der künstlichen Niere bei, sondern helfen uns gleichzeitig, sicherzustellen, dass die künstliche Niere bald in das Grundversicherungspaket aufgenommen wird. Die Lobby, die wir mit unseren Partnern durchgeführt haben, um das geänderte Gebergesetz durch das Repräsentantenhaus und den Senat zu erhalten, zeigt auch, wie wichtig die Zusammenarbeit für uns ist.

Zurück

Gepostet am 3 juli 2019